Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

- Förderer der SCHLAU Ausbildungsakquisition seit 2010 -

Ausbildungsakquisition Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration fördert seit 1997 Ausbildungsakquisiteure über den Arbeitsmarkt­fonds. Auch im Übergangsmanagement SCHLAU gibt es seit dem Jahr 2010 dieses Angebot.
Mit der Förderung werden leistungsschwächere Jugendliche und Jugendliche mit Migrations­hintergrund gezielt am Übergang Schule Beruf unterstützt. Die Ausbildungsakquisiteure erhalten regelmäßig Schulungen durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, verfügen über ein gutes Netzwerk und oft jahrelange Erfahrung.
Bei der SCHLAU Ausbildungsakquisition profitieren insbesondere diejenigen Jugendlichen, die nach der allgemeinbildenden Schule den Sprung in eine duale Ausbildung noch nicht geschafft haben und eine Maßnahme der Berufsvorbereitung oder einer Klasse für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz besuchen. Ziel der Ausbildungsakquisiteurinnen­ ist es, den jungen Menschen Orientierung und Unterstützung bei der Suche nach Ausbildung oder einem alternativen Anschluss zu geben.
Weitere Informationen: http://www.stmas.bayern.de

Förderpartner sind:

Bayerische Staatsregierung


Testiert durch:

Schlau Übergangsmangement Nürnberg

Äußere Bayreuther Straße 10, 90491 Nürnberg, 5. Stock.
Telefon 09 11 / 2 31 - 14148, Fax 09 11 / 2 31 - 4507