Berufsschulberatung der Mittelschulen am BBZ - Informationen und Beratung rund um die Anschlüsse nach der Mittelschule

 

An den Berufsschulberatungstagen von Januar bis Pfingsten werden alle 9. Klassen der Nürnberger Mittelschulen zu einer Informations- und Beratungsveranstaltung ins Berufsbildungszentrum (BBZ) eingeladen.

Es findet eine Einführung im Klassenverband, mit anschließenden Einzelberatungen in den Räumlichkeiten von SCHLAU statt.

Es geht um:

  • Aufklärung über die Berufsschulpflicht
  • Anschlussmöglichkeiten nach der 9. Jahrgangsstufe (z.B. weiterführende Schulen, duale Ausbildung, Berufsfachschulen, Berufsvorbereitungsjahr)
  • Informationen zu Aufnahmeverfahren des jeweiligen Anschlussangebotes (Handreichung von Informationsmaterial)
  • Aufklärung zur Erlangung von (nachträglichen) Schulabschlüssen
  • Förderung einer realistischen Selbsteinschätzung, der eigenen Stärken und Fähigkeiten
  • Erstellung eines persönlichen Berufswegeplans und Sensibilisierung für Alternativen zum gewünschten Bildungsgang
  • Kontaktherstellung zu lokalen Akteuren und Hilfesystemen (z.B. SCHLAU Mittelschule, Quapo, Perspektiven im Quartier, Arbeitsagentur, HWK, IHK)

Sie haben Fragen zum Übergang Schule - Ausbildung?

Dann kontaktieren Sie uns. Gerne können Sie mit uns einen Termin vereinbaren.

Michael Groher (Sozialpädagoge B.A.)
Telefon: 0911 231 - 8679
E-Mail: Kontaktformular

Andreas Oberleiter (Schreinermeister)
Telefon: 0911 231 - 8861
E-Mail: Kontaktformular

Gudrun Richler (Dipl. - Sozialpädagogin FH)
Telefon: 0911 231 - 8679
E-Mail: Kontaktformular

Förderpartner sind:

Bayerische Staatsregierung


Testiert durch:

Schlau Übergangsmangement Nürnberg

Äußere Bayreuther Straße 10, 90491 Nürnberg, 5. Stock.
Telefon 09 11 / 2 31 - 14148, Fax 09 11 / 2 31 - 4507