Schulische Ausbildung - die Berufsfachschule

Was ist eine Berufsfachschule?

  •  du erlernst einen (staatlich anerkannten) Ausbildungsberuf
  •  es gibt in Nürnberg 8 Berufsfachschulen mit 11 unterschiedlichen Ausbildungsberufen
  •  du besuchst von Montag bis Freitag die Berufsfachschule (Vollzeit)
  •  zusätzlich machst du Praktikum bei Betrieben oder in Einrichtungen
  •  am Ende der Ausbildung schreibst du eine Abschlussprüfung
  •  wenn deine Noten passen, kannst du zusätzlich den mittleren Bildungsabschluss erhalten
  •  nach der Ausbildung kannst du in dem gelernten Beruf arbeiten. Die Arbeitsstelle dafür musst du dir suchen
  •  Achtung: du bekommst kein Geld, kannst aber BaföG beantragen

Weitere Informationen findest du unter: www.schulen-in-nuernberg.de


Die Nürnberger Berufsfachschulen im Überblick

 

Mit dem Klick auf das jeweilige Bild erhältst du Informationen zum Berufsbild, zu Zugangsvoraussetzungen und Anmeldeformalitäten an der jeweiligen Berufsfachschule

Förderpartner sind:

 


Testiert durch:

Schlau Übergangsmangement Nürnberg

Äußere Bayreuther Straße 10, 90491 Nürnberg, 5. Stock.
Telefon 09 11 / 2 31 - 14148, Fax 09 11 / 2 31 - 4507