SCHLAU für Mittelschulen

ist ein Angebot, das jungen Menschen während des Übergangs von der Schule in die berufliche Ausbildung zur Seite steht und gemeinsam mit den Jugendlichen individuelle Anschlusslösungen erarbeitet und findet. Im Zentrum steht die berufliche Orientierung von Schülerinnen und Schülern in der 9. Jahrgangsstufe der Mittelschulen sowie des Mittlere-Reife-Zuges (M 10 und V 9+2). Die Einbeziehung der Eltern in den Beratungsprozess ist uns ein wichtiges Anliegen.

Unser Angebot

Wir begleiten Jugendliche der Abgangsklassen aus den Nürnberger Mittelschulen im gesamten Berufsorientierungs- und Bewerbungsprozess. Die jungen Menschen werden in Gruppenangeboten, Arbeiten in kleinen Gruppen sowie dialogischen Anleitungen an die Berufswelt herangeführt und im Bewerbungsprozess zielführend begleitet. Außerdem können die SCHLAU-Schülerinnen und Schüler von den Prüfungsvorbereitungskursen zur gezielten Vorbereitung auf den Qualifizierenden Mittelschulabschluss sowie verschiedenen Veranstaltungen mit potenziellen Ausbildungsbetrieben profitieren. 

Inhalt

  • Berufsorientierung
  • Erstellung von hochwertigen Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung im gesamten Bewerbungsverfahren
  • Ausbildungsstellen- und Firmenrecherche
  • Telefontraining zur Vorbereitung auf den betrieblichen Telefonkontakt
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests
  • Vorbereitung auf Assessmentcenter
  • Kooperationsveranstaltungen mit Ausbildungsbetrieben und Netzwerkpartnern
  • Beratungsangebote für Eltern und Schüler/innen

Leitgedanke

Die Individualität und die Vielfalt biographischer Wege stehen bei der Realisierung des SCHLAU-Konzepts immer im Vordergrund. Die angehenden Auszubildenden erwartet eine verlässliche und zielorientierte Unterstützung bei der Berufsorientierung, Berufswahlentscheidung und der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Jedem Jugendlichen wird eine SCHLAU-Ansprechpartnerin zugeordnet, die Ihnen während des gesamten Prozesses Rede und Antwort zu allen Fragen in der vertiefenden Berufsorientierung steht. Dabei wird individuell und gezielt auf die Wünsche und Ziele jedes Teilnehmenden eingegangen und anhand der mitgebrachten Fähigkeiten und Qualifikationen ein passender Anschluss gesucht.

Das SCHLAU-Team ermöglicht es, den jungen Menschen ihr Recht auf kulturelle und berufliche Bildung einzulösen. Ziel des Angebots ist es darüber hinaus, Fachkräfte für die Zukunft zu gewinnen.

Zugang und Anmeldung

Die Anmeldung der Schülerinnen und Schüler erfolgt jeweils im Vorjahr der Abgangsklasse über die Lehrkraft in Abstimmung mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Nürnberg. Bei Minderjährigen ist das Einverständnis der Eltern Voraussetzung. Die Teilnehmenden werden über mehrere Monate im gesamten Berufsorientierungs- und Bewerbungsprozess begleitet. Die Abstimmung mit weiteren beteiligten Akteuren ist bei der Betreuung zentral.

Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenlos.

Förderpartner sind:

Bayerische Staatsregierung


Testiert durch:

Schlau Übergangsmangement Nürnberg

Äußere Bayreuther Straße 10, 90491 Nürnberg, 5. Stock.
Telefon 09 11 / 2 31 - 14148, Fax 09 11 / 2 31 - 4507